BREMBO Bremsbelag 07BB14SP

Amazon.de Price: 37,49 (as of 01/03/2021 14:27 PST- Details)

Brembo integriert die Ihr Angebot mit eine vollständige Palette von Bremsbeläge hoher Leistung, Ergebnis einer modernste Technologie zur Verbesserung der Sicherheit des gesamten Bremssystem.Mit einer Vielzahl von Mischungen, von Sinter zu carbon-ceramiche, und eine große Anzahl von Codes, BREMBO erfüllt die spezifischen Anforderungen aller Arten von Moto-Wettbewerb, Straße, Stadt, Off-Road und den Erwartungen der allen Piloten.
Die Mischungen normalerweise verwendet in den Anlagen Bremsklötze sind in nur zwei Familien, organische und Sinter und die verwendung eines Typ als die anderen nicht ist absolut im Zusammenhang mit Zweck: es gibt Bremsbeläge von andere Art der in diesem Bereich.
sinterizzati bestehen aus Staub, mit Schmiermittel und metallischen und rauen Materialien die Ballungsräume zwischen ihnen werden durch einen Prozess mit Druck und hohe Temperaturen. Sich die Compound feste Unterstützung während des Prozesses der Sinterverfahren ohne Zusatz von Kleber. Die Staub metallischen bestimmen Leistung und Stabilität; Schmierstoffe tragen in die Gesamtstabilität der Bremsung, tragen die Abrasive sauber Disks.

Beschreibung

BREMBO: Der Bremsenspezialist. Erstausrüster u.a. bei Aprilia, BMW, Ducati, Suzuki und Triumph. Hohe Verzögerungswerte in allen Rennsportdisziplinen. Alle Brembo-Beläge sind speziell abgestimmt auf die Bremsanlage Ihres Serienfahrzeuges. Die alltagstaugliche Sportmischung garantiert hohe Verzögerungswerte selbst im Extrembereich, wie z.B. bei steilen Passabfahrten oder Notbremsungen in extremen Gefahrensituationen, selbst bei Nässe. Alle Beläge sind mit einer KBA-Nummer gekennzeichnet und besitzen eine allgemeine Betriebserlaubnis. Diese Grand-Prix-bewährte Technik bieten wir dem sportlich engagierten Motorradfahrer für den Strasseneinsatz an.

This is a sintered compound, specific for rear application, is characterised by a consistently high friction coefficient in all conditions of use, both hot and cold, combined with low wear which ensures long life and adequate mileage.Klicken Sie, oder drucken Sie die Datei PDFaus, um die tatsächliche Form des ausgewählten Artikel zu sehen.Sie wissen nicht ob dieser Artikel auch zu Ihrem Motorrad passt? Um die passenden Bremsbacken oder Bremsscheiben auszuwählen folgen Sie einfach diesen Link zum Fahrzeugkonfigurator.
Brembo integriert die Ihr Angebot mit eine vollständige Palette von Bremsbeläge hoher Leistung, Ergebnis einer modernste Technologie zur Verbesserung der Sicherheit des gesamten Bremssystem.
Mit einer Vielzahl von Mischungen, von Sinter zu carbon-ceramiche, und eine große Anzahl von Codes, BREMBO erfüllt die spezifischen Anforderungen aller Arten von Moto-Wettbewerb, Straße, Stadt, Off-Road und den Erwartungen der allen Piloten.
Die Mischungen normalerweise verwendet in den Anlagen Bremsklötze sind in nur zwei Familien, organische und Sinter und die verwendung eines Typ als die anderen nicht ist absolut im Zusammenhang mit Zweck: es gibt Bremsbeläge von andere Art der in diesem Bereich.
sinterizzati bestehen aus Staub, mit Schmiermittel und metallischen und rauen Materialien die Ballungsräume zwischen ihnen werden durch einen Prozess mit Druck und hohe Temperaturen. Sich die Compound feste Unterstützung während des Prozesses der Sinterverfahren ohne Zusatz von Kleber. Die Staub metallischen bestimmen Leistung und Stabilität; Schmierstoffe tragen in die Gesamtstabilität der Bremsung, tragen die Abrasive sauber Disks.
Organische Materialien bestehen hauptsächlich aus Harzen Bindemittel, Metallen, Schmierstoffe und Schleifmittel. In diesem Fall ist der Koeffizient von Reibung durch Metalle und den Harze, während Schmierstoffe und abrasive Arbeit verrichten sopradescritto.
Lässt sich auf: Benelli 354 83 >, 504 SPORT 83 >, 654 83 >, sechs 750/900 (ANT) 75 >. BIMOTA DB 1 1000 (ANT) 87 – 90, YB 5 1200 FS (ANT) 87 >.BMW R 45/65 (vorne) 81 >. BMW R 45/65 (vorne) 81 >, R 65/1 86 >, R 65 GS/LS (ANT) 82 >,
K 75 ABS/RT 91 >, K 75/C/T (vorne) 84 >, K 75 S (+ ANT) 83 >, R 80 (vorne) 81 >, R 80 GS (vorne) 81 – 87, R 80 R 92, R 80 RT (vorne) 83 – 84, R 80/7, 79 – 81 K 1 1000 89 >, K 100 (+ ANT) 83 >, K 100 ABS 91 >, K 100 LT (+ ANT) 87 – 91, K 100 LT 92 >, K 100 RS (+ ANT) 83 >, K 100 RS 16 V 90 >, K 100 RT (+ ANT) 84 >, R 100 CS 81 – 83, R 100 CS (+ ANT) 84 >, R 100 r 91, R 100 RS 76 – 83, R 100 RS (+ ANT) 84 – 92, R 100 RS 93 >, R 100 RT 79 – 83, R 100 RT (+ ANT) – 84 – 90, R 100 S/T 78 >, K 1100 LT/RS 92 >, R 1100 RS 93 >, K 1200 GT ABS/RS 97 – 07